Anlehngewächshaus

Das Anlehngewächshaus stellt eine günstige und einfach Alternative zu einem herkömmlichen Treibhaus dar. Die Funktion des Anlehngewächshauses beruht auch auf der Basis eines Treibhauses.

Das Anlehngewächshaus



Bei einem Anlehngewächshaus handelt es sich um eine günstige und zudem auch platzsparende Alternative zu einem herkömmlichen Gewächshaus. Das Anlehngewächshaus wird gegen eine Hauswand, oder sonst eine Wand angelehnt. Aber nicht nur in der Qualität des Anlehngewächshauses gibt es gravierende Unterschiede, sondern auch bei der Verarbeitung.

Materialien

Die günstigsten Varianten sind mit Metallstangen ausgerüstet, um die eine Folie gespannt werden muss. Es gibt aber auch zahlreiche andere Modelle, die um einiges stabiler sind. So kann Anstelle der Folie auch Kunststoff oder Glas eingesetzt werden. Es kommt aber immer auf die Verwendung an, für welches Material sich schlussendlich entschieden wird. Eine weitere Variante stellt die Ausführung mit den Doppelstegplatten dar.

Vorteile

Da sich das Anlehngewächshaus direkt an der Mauer befindet, wird auch nachts immer noch Wärme abgegeben, die sich im Gemäuer gespeichert hat. Dieser Umstand ist vor allem bei jungen Pflanzen sehr förderlich. Zudem ist das Anlehngewächshaus auch windgeschützt und wird auch anderen Witterungsverhältnissen nicht in voller Stärke ausgesetzt. So sind auch die Pflanzen vor den Wettereinflüssen geschützt. Gegenüber einer Pflanzung im Freiland können Pflanzen im Anlehngewächshaus bis zu 4 Wochen Vorsprung im Wachstum aufweisen.

Nachteile

Die Folie oder die Kunststoffummantelung muss immer lichtdurchlässig sein. Da beides aber aufgrund der Wetterbedienungen auch verschmutzen kann, ist der Lichteinfall nicht mehr zur Gänze gewährleistet. Zudem muss auch immer auf die Frischluftzufuhr geachtet werden. Die jungen Pflanzen bevorzugen zwar Hitze und eine hohe Luftfeuchtigkeit, aber im Sommer kann sich das Anlehngewächshaus schon mal ganz schön Heiß werden. Wenn es im Anlehngewächshaus aber zu heiß wird, wird auch das Wachstum von Pilzen und Schimmel begünstigt.