Minigewächshaus

Das Minigewächshaus ist sehr vielseitig einsetzbar. Es muss nicht immer nur im eigenen Haushalt aufgebaut werden, sondern kann zudem auch im Freien, oder auf der Terrasse stehen.

Das Minigewächshaus



Das Minigewächshaus kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Es gibt beim Minigewächshaus, oder auch Zimmergewächshaus, sehr unterschiedliche Größen. Je nach Bedarf sollte auch die Größe richtig angepasst werden. Da das Minigewächshaus nicht nur für den Hausgebrauch, sondern auch im Freiland, oder auf der Terrasse verwendet werden kann, zeigen sich hier schon die ersten Unterschiede. Da das Minigewächshaus in sehr unterschiedlichen Größen gekauft werden kann, sollte schon im Vorfeld feststehen, welchen Einsatzzweck das Gewächshaus haben wird. Das Minigewächshaus basiert auf der Basis eines Treibhauses.

Materialien

Das Minigewächshaus besteht meist aus Kunststoff. Dabei ist der Grund aus einer Kunststoffwanne, die stabil sein sollte. Nach Bedarf können sich auch Heizstäbe und ein Thermostat im Minigewächshaus befinden. Die Abdeckung kann aus Kunststoff, aber auch aus Glas bestehen.

Vorteile

Im Inneren findet eine Erwärmung statt, die durch eine Heizung, oder durch Sonnenbestrahlung erzeugt werden kann. Durch die Abdeckung kann somit eine höhere Temperatur und auch eine höhere Luftfeuchtigkeit erzeugt werden, als im Freiland. Sowohl die Temperatur, als auch die Luftfeuchtigkeit sind Grundvoraussetzungen, dass der Samen schnell und ausgiebig gedeiht. Da in einem Minigewächshaus auch immer Lüftungsschlitze sind, kann es nicht wirklich zu einer Überhitzung kommen. In einem Minigewächshaus kann es also binnen kurzer Zeit zu einem idealen Klima kommen, was den Pflanzen beim Wachstum hilft.

Nachteile

Der Nachteil liegt an der Kunststoffwanne. In ihr befinden sich keine kleinen Löcher, durch die das überschüssige Wasser abfließen kann. Da sich ein Minigewächshaus auch oft im Haushalt befindet, werden die Kunststoffwannen nicht mit kleinen Löchern versehen, da sich sonst das Wasser am Boden sammeln könnte.