Setzlinge ziehen

Wünscht man sich einen Gemüsegarten, dann sollte man auch Setzlinge ziehen können. Dies ist nicht schwer und der Erfolg zeigt sich bereits nach wenigen Tagen. Schnell wird aus einem Samenkorn ein knackiger roter Paprika.

Mit Setzlingen erfolgreich sein



Der Eigenanbau von Gemüse wird nicht nur mit der Freude an Gartenarbeit automatisch erfolgreich sein. Natürlich ist es schön wenn man seine eigenen ieSetzlinge zhen kann, aber ein gewisses Know-how sollte schon einmal vorhanden sein. Im Grunde ist es recht einfach, aber es gibt trotzdem einiges an Voraussetzungen für die eigene Ernte. Setzlinge ziehen ist einfach, wenn man weiß wie es geht. Bequem kann man ihnen auf der Fensterbank beim Wachsen zusehen und sich jeden Tag über die kleine Pflanze freuen. Kann dann einmal der Paprika aus dem eigenen Garten geholt werden, haben sich alle Mühen gelohnt. Für nur ein paar Cent kann das Vorhaben "Setzlinge ziehen" beginnen: mit einer Tüte Gemüsesamen.

Setzlinge ziehen - wie geht das?



Soll die Aussaat im Januar beginnen, ist eine Fensterbank ideal. Praktisch sind kleine Gewächshäuser für die Fensterbank. Mit Aussaaterde aufgefüllt, wird nun der Samen nach genauer Anweisung in die Erde gebracht. Nach kurzer Zeit zeigen sich schon manche Gemüsesorten mit ihrem ersten kleinen Blatt. Nach ungefähr einer Woche werden diese kleinen Pflänzchen pikiert. Das heisst, sie werden umgepflanzt, damit sie sich durch ein enges Aneinanderstehen nicht beim Wachstum behindern. Mangelnde Luftfeuchtigkeit und ein zu dunkler Standort lassen die kleinen Pflanzen jedoch schnell welken. Darauf muss man wirklich gut achten. Gegen den Lichtmangel helfen spezielle Lampen und ein kleines Gewächshaus sorgt für die genügende Feuchtigkeit. Damit die kleinen Pflänzchen nicht zu schnell in die Höhe sprießen, hilft ein mehrmaliges Drehen am Tag. So gelingt das Setzlinge ziehen recht einfach. Das Wachstum geht atemberaubend schnell vonstatten, jedoch sagt dies im Frühjahr nichts über die Widerstandsfähigkeit der Pflanze aus. Setzlinge ziehen endet nicht auf der Fensterbank, darum ist zu einer guten Weiterkultivierung ein Treibhaus zu empfehlen.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Setzlinge ziehen